Willkommen bei der Sulzfelder Leichtathletik 2022

Laufen, Springen, Werfen sind grundlegende Bewegungsarten des Menschen.

Diese fördern wir in unseren Leichtathletik-Gruppen.

Wir bieten den Kindern und Jugendlichen Spiel, Spaß und Freude am Erlernen der unterschiedlichen Bewegungen, die die Vielzahl der leichtathletischen Disziplinen mit sich bringen und führen sie heran an das Wettkampfgeschehen.

Allgemein steht die Vielseitigkeit des Trainings und damit der Mehrkampf bei uns im Vordergrund. Individuelles Können und Leistungsvermögen der jungen Wettkämpfer erfordern aber auch oft die Spezialisierung auf besondere Disziplinen.

 

Kinder-Leichtathletik

Die in den letzten Jahren vom Deutschen Leichtathletikverband eingeführte Kinder-Leichtathletik wird bei uns in Sulzfeld insbesondere in den Altersstufen 6-9 Jahre angeboten und in vielfältigen Spielformen zur Förderung der Beweglichkeit und Koordination praktiziert.

Die Kinder sind hier mit sehr viel Spass dabei, wie eine nachfolgende Auswahl an Fotos aus den verschiedenen Veranstaltungen zeigt...

       

     

   

      

     

Termine

M D M D F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 

Unsere aktuellen Beiträge und Artikel zur aktuellen Kategorie:

Enorm viel Spass und tolle Leistungen beim Kinderleichtathletik-Wettkampf in Sulzfeld

Ganze 3 Jahre sind vergangen seit dem letzten Wettstreit im Bereich der Kinderleichtathletik. Jetzt endlich durften die Kids zeigen, was sie in den vergangenen Monaten und Jahren gelernt und trainiert haben.
Voller Eifer und gekonnt demonstrierten die 6-11 Jährigen die zum Teil "modifizierten Disziplinen" der klassischen Leichtathletik und unter lautstarken Anfeuerungsrufen ihrer Teammitglieder konnten sich einige zu ungeahnten Höchstleistungen steigern.

Die Leichtathletik-Abteilung des TV Sulzfeld als Ausrichter hatte gute Vorarbeit geleistet und die verschiedenen Wettkampfstätten entsprechend der Vorgaben präpariert.

BLV-Meisterschaften im Blockwettkampf: Paulina knapp an Bronze vorbei - Fallon mit fünf persönl. Bestleistungen

Paulina Hilpp und Fallon Dobler hatten sich Ende Juni fast überraschend für die Badischen Meisterschaften im Blockwettkampf „Wurf“ qualifiziert. Und diese Chance nutzten beide, um sich im Finale der Besten zu steigern.
So schrammte Paulina ganz knapp an Bronze vorbei, während sich Fallon überzeugend auf Platz 6 vorarbeiten konnte.

12 Kreismeistertitel für TV-Leichtathleten - 10/11-Jährige (U12) "sahnten" ab

Das junge Leichtathletikteam des TV Sulzfeld überzeugte mit 12 Titeln

Hochkarätig war die Besetzung der Kreismeisterschaften in Eppingen. Knapp 50 Vereine aus Baden und Württemberg fanden den Weg ins Eppinger Kraichgaustadion Anfang Juni. Und mittendrin, statt nur dabei, waren auch unsere 12 Teilnehmer*innen des TV Sulzfeld, die sich überhaupt nicht verstecken mussten. Vor allem unsere Newcomer legten diesmal noch eine Schippe drauf.

TV-Leichtathleten mit Highlights beim Kreismehrkampf / Fünf Kreis-Titel

5 Titel holte das TV-Team beim Kreis-Mehrkampf

Mit deutlich verbesserten Leistungen präsentierten sich Ende Mai bei optimaler Witterung die acht VertreterInnen des TV Sulzfeld bei den Kreismeisterschaften im Mehrkampf in Sinsheim. Allerdings fehlten erneut einige Wettkämpfer des TV Sulzfeld krankheits- oder verletzungsbedingt. Für die Teilnehmer waren Drei- oder Vierkämpfe angeboten.

Junges TV Leichtathletik-Team überzeugt im heimischen Stadion

Viele junge Leichtathleten des TV Sulzfeld absolvierten ihren ersten Wettkampf

Nach zweijähriger „Corona-Pause“ fanden Anfang Mai 2022 in Sulzfeld wieder traditionell die Gau-Mehrkampfmeisterschaften des Elsenz-Turngau statt, jetzt unter der neuen Bezeichnung „Turngau-Pokal-Mehrkampfmeisterschaften und Schülerbestenkämpfe“.

Saisonbeginn 2022 mit erfolgreichen Nachwuchs-Leichtathleten

Beachtliche Erfolge verbuchte die junge Truppe des TV Sulzfeld

Auf die Bahneröffnungswettkämpfe 2022 in Sinsheim hatten sich vor allem unsere jüngeren Leichtathleten nach zwei Jahren Wettkampfpause gefreut. Das regnerisch kalte Wetter hemmte dabei ihr Leistungsvermögen offensichtlich nicht. Dabei war die Saisonvorbereitung mit dem späten Beginn des Hallentrainings erst im Februar und im Freien im Laufe des März doch recht kurz.

Deutscher Meistertitel im Fünfkampf für Silas Lindenau - Bronze im Steinstoßen

Gold- und Bronzemedaille für Silas Lindenau bei den Deutschen Meisterschaften

Den bisher größten Erfolg seiner Karriere feierte Silas Lindenau vom TV Sulzfeld bei den Mehrkampfmeisterschaften des Deutschen Turnerbundes am 18. September 2021 in Bergisch Gladbach bei Köln. Im Leichtathletik-Fünfkampf der Jugend B konnte der zweifache Badische Meister der letzten Jahre und der Deutsche Vizemeister 2019 in diesem Mehrkampf die Erwartungen voll erfüllen und die Goldmedaille erringen.

Silas Lindenau auch 2021 weiterhin unter den Top-Werfern im Land

 Starke 13,70m im Kugelstoßen brachten Silas Lindenau die Silbermedaille in Bade

Bei einigen Kreis-Wettkämpfen hatte sich Silas Lindenau mit starken Ergebnissen in den traditionellen Wurf-Disziplinen für die Baden-Württembergischen Meisterschaften in Langensteinbach qualifiziert. Der 17-jährige Sulzfelder steigerte sich im vorletzten Versuch mit der 5kg-Kugel auf großartige 13,43m und erreichte damit einen hervorragenden 5. Platz im Kugelstoßen.

Im Diskuswerfen steigerte Silas seine Bestleistung auf 38,48m mit der 1,5kg schweren Scheibe und belegte damit den unerwarteten 6. Platz der BW-Meisterschaften.

Sulzfelder Leichtathleten überzeugen bei Kreismeisterschaften 2020 mit 19 Titeln

Die Leistungen der Sulzfelder Leichtathleten können sich auch 2020 sehen lassen

Die Kreismeisterschaften als ersten Wettkampf des Jahres mitten im Sommer, das gab es wohl auch noch nie für die Leichtathleten. Zudem noch mit Einschränkungen, die jüngsten Teilnehmer*innen waren 12 Jahre alt und es kamen keine Staffelläufe und Langstrecken größer als 800 m zur Durchführung.

Später Leichtathletik-Saisonstart mit Ausrufezeichen

Hatten einen unerwartet starken Saisonstart: Silas Lindenau und Yana Marzluf

In diesem Jahr ist vieles anders!… Abbruch des Wintertrainings Mitte März in der Halle und im Kraftraum, im Mai ein viele Wochen verspäteter Trainingsbeginn im Stadion und nun erst Mitte Juli der Wettkampfauftakt und nicht wie sonst Mitte April. Und dann dies: Leistungsexplosionen beim Start in Neckarsulm!

Inhalt abgleichen