Axel Nonnenmacher war nicht zu schlagen

Viel Edelmetall gab es für die Blockwettkämpfer des TV Sulzfeld bei den Regiomeisterschaften der nordbadischen und nordwürttembergischen Leichtathletikkreise in Schönau. Eine Gold-, zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen lautete die Bilanz der sechs TV-Athleten, die trotz empfindlich kühler Temperaturen tolle Leistungen zeigten und sich allesamt für die Badischen Meisterschaften im Juni in Ettlingen qualifizieren konnten.<--break->

Die Sulzfelder Blockwettkämpfer
Mit starken Leistungen präsentierten sich die Sulzfelder Blockwettkämpfer Axel Nonnenmacher, Matthias Schweinfurth, Moritz Schwarz, Ann-Kathrin Schüle, Damaris Götter und Leonie Heller bei den Regiomeisterschaften in Schönau.

Einen souveränen Sieg feierte Axel Nonnenmacher im Blockwettkampf „Lauf“ der Klasse M 13, wo er außer dem Weitsprung alle anderen Disziplinen beherrschte und mit 2010 Punkten erstmals die 2000er-Schallmauer durchbrach. Nur knapp geschlagen geben musste sich Moritz Schwarz im Blockwettkampf „Wurf“ derselben Altersklasse, nachdem er durch einen überragenden Diskuswurf (25,71 m) kurzzeitig sogar in Führung gelegen hatte. Ebenfalls Silber erkämpfte sich der 14-jährige Matthias Schweinfurth im Block „Lauf“, wo er in einem packenden 2000m-Finish (7:43,09 min) den Schlussangriff zweier Konkurrenten erfolgreich abwehren konnte.

Dasselbe Vorhaben blieb Leonie Heller im Block „Sprint/Sprung“ leider versagt. Nach Hochsprung (1,28 m), Hürdenlauf (12,15 sec), Ballwurf (39,5 m) und Weitsprung (3,88 m) lag die 12-jährige Schülerin aus Ochsenburg mit hauchdünnem Vorsprung auf Platz zwei, konnte diesen aber im abschließenden 75m-Sprint nicht ganz ins Ziel retten. Trotzdem war die Bronzemedaille in ihrem ersten Blockwettkampf ein Riesenerfolg. Auch Damaris Götter durfte sich im Block „Wurf“ der Klasse W 15 über Bronze freuen, während Ann-Kathrin Schüle mit Platz vier im Block „Lauf“ (W 14) das tolle Mannschaftsergebnis des TV Sulzfeld abrundete.

Mit starken Leistungen präsentierten sich die Sulzfelder Blockwettkämpfer Axel Nonnenmacher, Matthias Schweinfurth, Moritz Schwarz, Ann-Kathrin Schüle, Damaris Götter und Leonie Heller bei den Regiomeisterschaften in Schönau.