Eliano Hoppe siegt beim Sinsheim-Cup-Jubiläum

Bereits zum 25. Mal lud der TV Sinsheim in diesem Jahr die Leichtathleten aus nah und fern ins Helmut-Gmelin-Stadion zum traditionellen Sinsheim-Cup ein und offensichtlich sorgte das Jubiläum für eine hohe Beteiligung und entsprechend starke Teilnehmerfelder. Gegen die große Konkurrenz konnte sich das Team des TV Sulzfeld hervorragend behaupten und fast ausnahmslos Medaillenränge erkämpfen.

Große Freude über starke Leistungen herrschte bei den Sulzfelder Schülern

Allen voran der 9-jährige Eliano Hoppe, der in einer Klassezeit von 2:55,53 min den 800m-Lauf gewann und mit neuer Bestleistung von 797 Punkten im Dreikampf Platz zwei belegte.

Ebenfalls Dreikampf-Silber ging an Silas Lindenau in der Altersklasse M 11, während der um ein Jahr jüngere Karl Krebs Bronze holte.

Ergänzt durch Aron App kam das Sulzfelder Trio in der Dreikampf-Mannschaftswertung mit 2703 Punkten auf Rang zwei.

Außerordentlich flott war wieder einmal die 16-jährige Katharina Haag im 100m-Sprint unterwegs, wo sie in sehr guten 13,13 sec auf den zweiten Platz lief.