Moritz Schwarz mit Bestleistungen in neue Saison

Einen glänzenden Saisoneinstieg feierte Moritz Schwarz vom TV Sulzfeld beim B-Schüler-Hallenmeeting in Mannheim. Auf der neuen Kunststoffbahn des Olympiastützpunktes Rhein-Neckar imponierte der 13-jährige Schüler aus Eppingen mit zwei neuen Bestleistungen.

In einem hochklassigen Kugelstoßwettbewerb steigerte er seinen letztjährigen Rekord um starke 70 cm und belegte mit 8,28 m im Finale Rang sechs.

Beim Weitsprung, wo insgesamt 39 Teilnehmer um den Sieg kämpften, stellten seine 4,63 m (Platz 13) ebenfalls neuen persönlichen Rekord dar.

Etwas Pech hatte Moritz Schwarz beim 60m-Sprint. Im ersten von sechs Vorläufen kam er zwar als Zweiter ins Ziel, verpasste aber mit 8,99 sec die Finalläufe um knappe 13 Hundertstelsekunden.