2. Schwarzlichtturnier im Sparkassensportpark

Bis spät in die Nacht wurde am letzten Septemberwochenende im Sparkassensportpark gepritscht und gebaggert. Freitags traten 6 Mixed-Mannschaften gegeneinander an. Gespielt wurde an beiden Tagen auf Zeit in zwei Gruppen.

Am Freitag traten an:

TSG Lützelsachsen, TV Bretten Mixed, Mannschaft aus Elsenz, Impuls aus Eppingen, der TV Eppingen und wir mit unserer Mixedmannschaft.

Beim Spiel um den 3. Platz musste sich unsere Mannschaft dem Team "Impuls" geschlagen geben.

Die beiden Gruppenersten bestritten dann gegen 1 Uhr das Finale. Nach jeweils 12 Minuten stand es zwischen den Teams aus Eppingen und Elsenz sowohl in Sätzen als auch exakt in Punkten unentschieden. Man einigte sich darauf, den 1. Platz zu teilen.

Eindrücke vom Freitag:

Typische Spielsituation

Gruppenbild Freitags:

Gruppenbild Freitag

Am Samstag ging es dann weiter...

Die siegreiche "Schlechtschmetterfront" nach der Preisübergabe

Samstags fanden sich dann 8 sportbegeisterte Mannschaften ein, die einfach Spaß am Volleyballspielen bei Nacht hatten. Nach stimmungsvollen Vorrundenspielen trafen in einem spannenden Finale die "Sandplatzschlampen" und die "Schlechtschmetterfront" aufeinander. Nach einem sehr ausgeglichenen Spiel stand nach der Verlängerung gegen 2:30 Uhr die "Schlechtschmetterfront" als Sieger fest. Den 3. Platz belegte die "Kampfelite Eppingen" vor dem TTV Sulzfeld.

Ein herzliches Dankeschön an alle Volleyballbegeisterten, die uns an diesem Wochenende als Spieler oder Zuschauer unterstützt haben.

Vorschau: Erster Heimspieltag der Saison am 23.11.2019 gegen TV Eppingen und TV Bad Rappenau 2. Alle Termine auch hier auf der Homepage.